SG Bachem/Walporzheim

Informationen rund um die SG Bachem/Walporzheim sowie ihrer Einzelvereine SV Bachem und SV Walporzheim. Jeder ist eingeladen, hier Informationen und Meinungen zu veröffentlichen.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Austausch | 
 

 Abschlussfahrt nach Holland

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fritz



Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.01.08

BeitragThema: Abschlussfahrt nach Holland   Mo 15 Jun 2009, 12:51

Nach der erfolgreichen Kreisligasaison, die mit der Vize-Kreismeisterschaft beendet wurde, reiste die D-Jugend der SG Bachem / Walporzheim am ersten Juni-Wochenende nach Domburg in die Niederlande.

Diese drei Tage-Tour hatten sich die Spieler um Trainer Thomas Schooß und Betreuer Fritz Vennemann nach der langen Saison redlich verdient. Als Fahrer standen noch dankenswerterweise Uwe Schnitzler und Roy Gutzer zur Verfügung. Zudem fungierte Roy
Gutzer zusätzlich als Mannschaftsfotograf und hielt viele Erinnerungen für alle Beteiligten fest, indem er jedem eine Foto- CD erstellte.

Freitag Mittag nach der Schule startete der Tross von 16 Personen Richtung holländische Küste. Nach ca. 4 Std. Fahrt war das Ziel, die Jugendherberge in Domburg erreicht.
Das ehemalige Wasserschloss wurde renoviert und in ein modernes Jugendhaus verwandelt, das mitten in dem herrschaftlichen Gelände in der Nähe des
Strandes eingebettet liegt.

Nach dem Einchecken und dem Abendessen ging es direkt an den Strand, der uns entlang des Ufers in das Städtchen Domburg führte. Wer einmal abends am Meer verweilte, weiß, wie schön ein Sonnenuntergang am Strand ist. Bei Einbruch der Dunkelheit hieß es den Rückweg zur Jugendherberge anzutreten.

Am Samstagmorgen wartete auf die jungen Fußballer von der Ahr ein besonderes Highlight. Betreuer Fritz Vennemann hatte ein "internationales Freundschaftsspiel" gegen den dort ansässigen Verein vereinbart. Bei der Ankunft am Stadion konnte man ganz neidisch werden, stehen dem V.V. Domburg tatsächlich vier Rasenplätze zur Verfügung. Unser Spiel fand im Stadion mit überdachter Tribüne statt. Auf dem ungewohnten 11-er Großfeld fanden sich unsere Spieler erstaunlich schnell zurecht, vielleicht auch weil die Motivation gegen eine holländische Mannschaft zu spielen traditionell groß ist.

Nach der Seitenwahl mit Wimpeltausch und der Übergabe unserer Gastgeschenke ging es endlich los. Das Spiel wurde nach ausgeglichenem Anfang, doch letztlich deutlich mit 5:1 gewonnen, Torschützen waren Michel Wagneder ( 3 ), Alexander Nohn und Nico Schooß.

Hervorzuheben ist noch die Gastfreundlichkeit, mit der uns das Team von Tom Maas, Peter Bor und Peter Kempeneers aufgenommen und versorgt hat, dass zu dem gelungenen Fussballfest beigetragen hat.

Danach ging es mit dem Auto nach Zoutelande, um sich mit Kibbeling und Pommes Frites zu stärken. Natürlich wurde auch der Panzer der Alliierten aus dem 2. Weltkrieg besichtigt, sowie der Ort Westkapelle.

Danach hieß es aber wieder " Mit allen Mann an den Strand". Während es in der Heimat regnete vergnügten sich Trainer und Spieler bei Sonnenschein am Strand bis zum Abendessen. Anschließend folgte ein Spaziergang nach Domburg zum Eisessen. Über die Dünen führte der Heimweg bei Dunkelheit zurück zur Jugendherberge.

Am Sonntagmorgen schien entgegen aller Wettervorhersagen wieder die Sonne, sodass ein weiterer Ausflug zum Strand unumgänglich wurde, einen letztes Bad im Meer und die letzte Partie Strandfußball mündete gegen Mittag in einer Stadtbesichtigung der Stadt Zoutelande zum Abschluss. Nachdem sich alle mit "holländischen Spezialitäten" eingedeckt und gesätigt hatten, fing es tatsächlich an zu regnen und wir konnten die Heimreise antreten. Nach 4 Std. Fahrt erreichte die Reisegruppe Walporzheim und alle Teilnehmer waren sich einig, nächstes Jahr geht es wieder nach Holland.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Abschlussfahrt nach Holland
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fan-Bus nach Malchow
» Welche Dextrose (nach dem Training)
» Wie Lack nach dem lackieren bearbeiten??
» Auto riecht nach Motoröl und ruckelt
» Bilder von Floey nach seiner Defi

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SG Bachem/Walporzheim :: Archiv :: Saison 2008/2009 D-Junioren-
Gehe zu: